Main

Startseite
Gästebuch
Archiv

About Us

Muffinchen
Käsevieh
Unsere Tiereee
Zitatööööööö

Aktionen

Eva& Anna@ Frankreich ´05
Texel 2004
<3 Sam& Ronja
Nachmittag avec Ninchen
04.08- 06.08
Einsatz in vier Wänden
Texel 2006
Weihnachten 2006

Updates

18.10.2007 => neue Emoticons oÔ

Credits

Designerin Muffins Käse
Platsch....

Anna und ich sind zu ungeschickt um zu trinken, aber wir nehmen es mit Humor.
Eben wollte ich meine Apfelschorle trinken, aber ich habe versehentlich die Plastikflasche umgetreten. Glücklicherweise war die Flasche geschlossen. Ich habe sie einfach aufgemacht und sofort kam mir der ganze Inhalt entgegen. Spontan entschloss ich mich dazu, alles, was rausschäumt schnell aufzutrinken, aber es war zu viel und es hat zu schnell geschäumt, also lief mir der Kram in die Nase und auf den Wohnzimmerboden. Nachdem ich die Plörre weggewischt hatte, roch es im Wohnzimmer irgendwie immer noch nach Apfelsaft -.-
Anna war noch viel dümmer als ich. Sie hatte einen so gut wie leeren Becher mit Buttermilch in der Hand, während sie den Laptop auf den Tisch stellen wollte. Anstatt erst den Becher abzustellen und dann den Laptop, hat sie sich für die umgekehrte Reihenfolge entschieden. Beim Abstellen des Laptops hat sie dann den Becher schräg gehalten und den Inhalt über Laptoptasche und Teppich gekippt. Sie hat daraufhin keinen Lappen geholt, sondern gelacht

Gerade ist Käsi beim Friseur. Ich hoffe die schneiden ihr die Haare anständig, sonst kommt sie entweder nie wieder oder heulend nach Hause Wenn sie hier ist, kann ich endlich Essen machen
2.8.07 14:01


Sommer

Heute ist es so warm und trotzdem liegt der dumme Dobby in der Sonne.
Zur Abwechslung hat Anni gestern mal wieder bei mir geschlafen
Voll doof, dass ab Montag wieder Schule ist. So wie ich Mama kenne, versucht sie Anna zu verbieten weiter bei mir zu schlafen, weil sie dann nicht ausgeschlafen genug ist oder so.
Gestern meinte Anna kurz vorm einschlafen zu mir:
"Wir haben ein wirkliches Problem, ein ziemlich großes sogar."
"Was für eins?"
"Ich muss auf Toilette."
"..."
Sie hatte Angst, dass ich einschlafe, während sie auf Toilette ist, bin ich aber nicht.

Eben haben wir zusammen O.C. gesehn, mal sehn, ob sie heute abend auch mit mir fernsieht, irgendwie ist die dauernd unterwegs
5.8.07 15:10


Paganini

Eben waren Anni und ich Reiten. Es fing sehr gut an, Pete hat uns zum ersten Mal zugewiehert. Zur Belohungn hat er dann einen halben Apfel bekommen. Anna hatte die Befürchtung, dass er sie abwerfen würde, weil er vor dem Reiten so brav war, ganz so schlimm wurde es dann aber nicht. Er war nur ein bisschen aufgeregt, weil Peter die ganze Zeit mit dem Traktor rumgefahren ist, unteranderem auch in der Halle.

Weil Pete so unausgeglichen war, wollten wir ihn nach dem Reiten noch ein wenig in der kleinen Halle laufen und wälzen lassen. Er ist aber nur ziellos durch die Gegend geeiert. Damit er sich bewegt, hat Anna sich mit der Peitsche in die Mitte gestellt, woraufhin er wahnsinnig abgegangen ist und gebockt hat. Sowohl Anna als auch das Pferd haben aber überlebt^^

Danach wollten wir noch Pits Hufe schön machen. Anna hat sich nettwerweise dazu bereiterklärt diese lästige Arbeit zu übernehmen. Drei Hufe haben auch ganz gut geklappt, abgesehen davon, dass Pit Anna mit dem "Knie" (Vorderfußwurzelgelenk) eine Kopfnuss verpasst hat. Er war ziemlich genervt von den Fliegen und hat sich die ganze Zeit mit dem Strick eingewickelt. Der letzte Huf war dann anstrengender als die komplette Reitstunde. Ich habe Petes Kopf nach links gehalten, während Anna ihm mit dem Hufauskratzer in die Schulter gepiekt hat und trotzdem wollte er den Huf nicht heben. Und als der Huf dann in der Luft war, musste ich ihn an seinem Halfter nach vorne ziehen, damit er nicht nach hinten umkippt

Egal was er sagt, ich hab ihn, er kann nicht umkippen

Gerade guck ich Bayern gegen Burghausen. Der Kommentator ist einer der Besten seines Fachs  Das Tor stand zu weit rechts... Ganz eindeutig, ich habe selbst gesehen wie es einen Meter nach rechts gerutscht ist. Der, der sich am meisten bewegt, ist der Ball... Puh, wäre cool wenn der Speilstand so bleiben würde, dann könnte ich Daniel auslachen^^

6.8.07 22:00


Colaflaschen

Anna hat mir gerade erklärt, wie man es schafft, dass einem die Colaflaschen von Haribo bzw vom Bärenland, an der Oberlippe kleben bleiben
Das ist gar nicht schwierig. Man muss den Deckel abbeißen und ein bisschen dagegen pusten, damit das Ganze wieder trocknet. Es darf aber nicht zu trocken sein, es muss noch kleben. Dann kann man die Flasche gegen die Oberlippe drücken und es hält^^

Gleich gucken wir The Girls of the Playboymansion
12.8.07 22:00


15.08. Erster Tag allein zu hause

Heute morgen bin ich extra um zehn Uhr aufgestanden um Mama zum Bahnhof zu bringen.
Danach habe ich mir "Frühstück" gemacht und niemand konnte rummeckern, dass mein Frühstück warm war

Als Anna aus der Schule kam, ahbe ich uns Kaiserschmarrn gemacht und zum Nachtisch hat Anna Banane mit Honig bekommen.

Gerade ist sie mit Annika in der Stadt um den Unterschied zwischen reich und arm in Mönchengladbach zu dokumentieren
Ich habe gerade im Internet mal ausrechnen lassen, wie viel Bafög ich bekommen würde.
Mein Baföganspruch im Monat beträgt 0 Euro Aber wenigstens muss ich dann auch nix zurück zahlen.

Heute abend gehen Anni und ich reiten und danach bei KFC abendessen Doof, dass Anna in die Schule muss. Hoffentlich schaffen wir das mit dem frühen Aufstehen
15.8.07 15:18


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de