Main

Startseite
Gästebuch
Archiv

About Us

Muffinchen
Käsevieh
Unsere Tiereee
Zitatööööööö

Aktionen

Eva& Anna@ Frankreich ´05
Texel 2004
<3 Sam& Ronja
Nachmittag avec Ninchen
04.08- 06.08
Einsatz in vier Wänden
Texel 2006
Weihnachten 2006

Updates

18.10.2007 => neue Emoticons oÔ

Credits

Designerin Muffins Käse
Anna und Eva nicht mehr allein zu haus

Meine Eltern sind seit ner Woche wieder da und ich komme einfach nicht zum bloggen
Dienstag 20.11.: Käsi und ich haben das neue Aprés-Ski-Hits-Singstar gespielt. Wenn man gröhlt, klappt das eigentlich ganz gut
Mittwoch: Ich habe Käsi im Stall abgeholt und Pittie besucht.
Donnerstag: Käsi hat vergessen, dass sie schon um halb acht Schule hat und ist dann spontan ne Stunde später zur Schule gegangen. Ich hab ihr eine tolle Entschuldigung geschrieben
Freitag: Käsi war bei Borussia und ich habe Muffins gebacken und später mit Marcel, Annika und Danny DVDs geguckt.
Samstag: Der Samstag war ziemlich anstrengend. Anni hatte Besuch von Nina, Philipp und einigen anderen und ich war in der Nachtgallerie. Ich bin mit dem Nachtexpress nach ahsue gefahren und Marcel, Tjark und Florian mit dem Taxi. Irgendwie waren die eher als ich zu ahsue und Käsi hat die voll angemeckert, weil die ohne mich nach ahsue gekommen sind. Vorher hat Käsi auch noch mit Klamotten geduscht udn andere mehr oder weniger coole Aktionen gerissen Tjakr und Florian haben mitten in der Nacht ziemlich laut Singstar gespielt.
Sonntag: Florian hat Tjark geweckt und die beiden wollten dann mit allen toben -.- Außerdem wollten sie, dass Anna ihnen Pfannkuchen bäckt. Blöderweise wurde ihr dabei schlecht und die beiden haben die Pfannkuchen alleine zu Ende gebacken. War nicht so lecker. Als alle weg waren, wollten wir aufräumen, allerdings war Anni keine große Hilfe, weil sie dauern kotzen musste. Nachmittags war Christoph hier um mit mir Singstar zu spielen <3
Montag: Mama und Papa sind viel früher als erwartet nach hause gekommen und wir wurden angemeckert. Lustigerweise haben Anna und ich nichts davon verbrochen was Mama doof fand
3.12.07 15:57


Frohe Weihnachten

Gestern morgen waren Käsi und ich zusammen reiten. Wir sind in den Laden gegangen, weil ich Sonntag ihren Helm verkauft habe und sie ohne ja schlecht reiten kann. Nach fünf Minuten hatten wir einen helm und Leckerchen für Pit. Pit war während dessen bei der Maniküre. Danach haben wir ihn geputzt und ich bin ihn eine halbe Stund geritten. Während dessen hat Anna versehentlich Pit unser Geschenk vor die Hufe geworfen, er war etwas verwundert

Plötzlich wurde die Halle von einer wilden Meute gestürmt. Anna hat für mich übernommen, aber die Blagen waren einfach nicht zum aushalten. Ich hab ihnen dann noch gesagt wie unsozial sie sind und dann sind wir gegangen.

Mittags haben wir noch schnell einen teil von Marcels Geschenk gekauft. Danach war er hier und als er weg war, haben Anna und ich uns fertig gemacht. In der Kirche war es gar nicht so lustig wie letztes Jahr, wir hatten auch einen sehr beengten Sitzplatz.

Anni und ich haben während der messe ein Weihnachtslied ins Deutsche übersetzt  In Klammern immer unsere Übersetzung:

Heiligste Nacht! Heiligste Nacht! Finsternis weichet (verschwindet),

es strahlet hienieden (runter) lieblich und prächtig vom Himmel ein Licht;

Engel erscheinen, verkünden den Frieden, Frieden den Menschen wer freuet sich nicht?

Kommet, ihr Christen, o kommet geschwind (schnell)! Seht da die Hirten wie eilig (schnell) sie sind!

Eilt (rennt) mit nach Davids Stadt (Betlehem)! Den Gott verheißen hat, liegt dort als Kind (Jesus liegt dort).

Das Krippenspiel war auch sehr gut, es waren Kaninchen als Schafe verkleidet, Indianer, Chinesen, ein Urwaldmensch und ein typischer Deutscher dabei. Gut, dass der Deutsche aussah wie Seppel aus dem Kasperletheater.

Das Familienessen war sehr alternativ, Anna haben das essen als Vorspeise gedacht, aber irgendwie war das schon alles

Heute gucken wir erst Die Katze mit Hut und nachher O.C <3

25.12.07 13:16


Gratis bloggen bei
myblog.de